Information Fahrschule - Fahrschule Renoth, Berchtesgaden, Bad Reichenhall und Bischofswiesen

Direkt zum Seiteninhalt

Das Team der Fahrschule Renoth Berchtesgaden
wird Euch mit einer exzellenten Betreuung und Ausbildung begeistern!
Egal ob Pkw- oder Motorradausbildung,
Behindertenausbildung, Umschreibung, Auffrischung oder Aufbauseminare -
Dein Erfolg ist unser Ziel. Wir sind Dein Ansprechpartner,

Die Fahrschule in Berchtesgaden, Bischofswiesen und Bad Reichenhall.


Schau dochmal bei uns vorbei, oder ruf uns an.
Wir garantieren für ruhige und sachliche Ausbildung!

Fahrschule RENOTH Berchtesgaden

Mobiltelefon 0170 8077782 oder Büro 0170 8077783
E-Mail: fahrschule-renoth@t-online.de

Öffnungszeiten Büro
Fahrschule Renoth Berchtesgaden
Dienstag15:00 Uhr - 19:00 Uhr
Mittwoch15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Donnerstag15:00 Uhr - 19:00 Uhr
Freitag
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
TelefonMobil: 0170 8077782 od. 01708077783 (Büro)
Adresse83471 Berchtesgaden  Metzgerstrasse 3
über Trachtengeschäft Aigner

Mofa, Motorrad, Auto, Bus und LKW Ausbildung Berufskraftfahrer, Gabelstapler, GGVSEB

Du willst einen Führerschein machen. Du willst wissen, wieviel die Fahrausbildung kostet?
Hier ein paar Antworten auf Deine Fragen zur Führerscheinausbildung.

Wenn man einen Führerschein machen will,

kann man sich bereits 6 - 8 Monate vor Erreichen des Mindestalters in der Fahrschule anmelden.


Zur Anmeldung bitte den Ausweis mitbringen.

"Wir füllen Deinen Antrag aus, dieser wird dann weitergeleitet."

Zu Beginn der Ausbildung ist bei dem zuständigen Straßenverkehrsamt ein Antrag zur Erteilung der Fahrerlaubnis zu stellen. Wir erledigen das für Euch. Ihr müsst Euch dann nur um folgende Unterlagen kümmern:
1 Biometrisches Passfoto (35 x 45 mm)
1 Sehtest – Bescheinigung (Optiker)
1 Bescheinigung über Sofortmaßnahmen am Unfallort (DRK, Deutsche Unfallhilfe etc.)

Zusätzlich für die Klassen
C, CE, D, DE
Erster Hilfekurs groß ( 16 Std.)
Ärztliches Attest.
Augenärztliches Gutachten.


Fahrschule "Richard Renoth"
Telefon: 0170 8077 783
Zurück zum Seiteninhalt